Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familien- und Verkehrsrecht und Notarin Julia Heil ist seit 2001 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen sowie seit 2013 zur Notarin bestellt worden. Sie ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein, in der Arbeitsgemeinschaft Erb- und Familienrecht im Deutschen Anwaltverein und in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des deutschen Anwaltvereins.
            Sie hat in Gießen und Erlangen studiert und in Nürnberg das Referendariat absolviert. Im Studium setzte sie einen ihrer Schwerpunkte im Umweltrecht, wobei Sie drei Seminararbeiten in diesem Bereich anfertigten. Sie arbeitete als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Prof. Dr. Gössel. Während der Referendarzeit war sie nebenher tätig in der Erlanger Kanzlei Hummelmann, von Pierer und Kollegen. 

            Frau Rechtsanwältin und Notarin Julia Heil war von April 2005 an als Fachanwältin für Familienrecht und von 2007 an als Fachanwältin für Verkehrsrecht überwiegend in diesen Bereichen in der Kanzlei bis Ende 2016 tätig.

            Im Jahr 2013 wurde sie nach erfolgreichem Absolvieren der Notarfachprüfung zur Notarin bestellt.

            Mit dem Ausscheiden ihres Vaters, Rechtsanwalt und Notar Karl M. Heil, zum 30.12.2016 hat Frau Notarin Julia Heil das Notariat übernommen.

            Frau Notarin Julia Heil steht Ihnen für alle Belange im Bereich von Grundstücksgeschäften, Übergabeverträgen, gesellschaftsrechtlichen Regelungen, erbrechtlichen Regelungen und für die Erstellung von General- und Vorsorgevollmachten zur Verfügung.